„HIMMLISCHE DUO" - Bayerische Pflanze des Jahres 2021

Ab Mittwoch 28.04.2021 inzidenzunabhängig geöffnet.

Es ist kein Termin, negativer Test oder Vorbestellung nötig - normal einkaufen unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln.

Die Wahl dieses Jahr fiel auf die robuste und bienenfreundliche Fächerblume, auch unter ihrem botanischen Namen „Scaevola“ bekannt. Gleich zwei neue Sorten – eine leuchtend weiße und eine blau-violette - haben es den Gärtnern angetan.

Und da die beiden bestens harmonieren, bieten die Gärtnereien sie nun zusammen in einem Topf an. Getauft auf den Namen „Das himmlische Duo


Unzählige kleine Blüten, jede gefächert wie ein Engelsflügel, machen das Pflanzen-Duo zu einem Blickfang. Von weitem leuchtet uns die gesammelte Blütenfülle entgegen. Aus der Nähe betrachtet, faszinieren die filigranen Blüten jede für sich. Und sie ziehen nicht nur die Menschen in ihren Bann. Bestäuberinsekten, allen voran Honig- und Wildbienen, tummeln sich gerne an den Blüten.






Standort und Pflege

  • von praller Sonne bis Halbschatten
  • Balkonkasten, Pflanzgefäß oder ein Beet
  • zwei pflegeleichte Fächerblumen (Scaevola)
  • in einem Topf ein Paradies für Honig- und Wildbienen
  • viele Blüten mit wenig Aufwand
    Ein Rückschnitt oder ein Ausputzen ist nicht nötig – so leicht ist unkomplizierte Blütenfreude von April bis zum ersten Frost
  • Immer erst dann gießen, wenn die Erde fast trocken ist - Staunässe auf jeden Fall vermeiden.
  • regelmäßig düngen oder Langzeitdünger verwenden


Mehr Informationen auf das-himmlische-duo.de